Wettbewerbsregeln

die New York Road Runners Veranstaltungen werden gemäß den USA Track & Field („USATF“) Regeln und Bestimmungen organisiert und diese Veranstaltungen unterliegen diesen. Teilnehmer müssen sich außerdem an die Regeln und Bestimmungen von City of New York Parks & Recreation und NYRR halten.

Sicherheit      

Rennverantwortliche: Alle Teilnehmer müssen den Anweisungen der Rennverantwortlichen (NYRR-Mitarbeiter und Freiwillige) Folge leisten. Zur Sicherheit der Teilnehmer sind keine Inliner, Kinderwagen (einschließlich Joggingkinderwagen) oder Tiere erlaubt. Kostüme, die das Gesicht verdecken oder andere nicht eng anliegende Kleidungsstücke, die über den Körper hinausragen, sind verboten.

NYRR behält sich das Recht vor, die Veranstaltungsdetails zu ändern. Dazu gehören ein verspäteter Anfang, Absage oder Unterbrechung des Rennens aufgrund schlechten Wetters oder anderer potentieller Sicherheitsrisiken. Teilnehmer müssen sofort das Rennen abbrechen, falls sie von Rennverantwortlichen, medizinischem Personal oder staatlichen Bediensteten, einschließlich Feuerwehrleuten und Polizeibeamten, dazu aufgefordert werden.

Sportgeist: Alle Teilnehmer, die sich Rennverantwortlichen, anderen Teilnehmern, freiwilligen Helfern oder Zuschauern gegenüber anstößig verhalten oder äußern oder die sich unsportlich verhalten, können disqualifiziert werden. Proteste bezüglich des Verhaltens von Teilnehmern werden bis zu 24 Stunden nach Bekanntgabe der Ergebnisse angenommen, indem ein Rennverantwortlicher kontaktiert wird oder indem eine E-Mail an [email protected] geschickt wird.

Anmeldung und Startnummern für Teilnehmer

Anmeldung: Alle Teilnehmer müssen richtige Informationen angeben, einschließlich Alter, Geschlecht und Kontaktinformationen für Notfälle, wenn die Anmeldung für die Veranstaltung ausgefüllt wird. Ein Teilnehmen kann seine Teamzugehörigkeit weder ändern noch eine solche hinzufügen, nachdem die Veranstaltung begonnen hat. 

Startnummer: Ihre offizielle Teilnehmernummer (Startnummer) muss immer vollständig sichtbar sein und vorne auf der Brust getragen werden. Auf der Rückseite Ihrer Startnummer ist ein Gerät zur Zeitmessung (B-Tag) angebracht. Um eine genaue Zeit zu gewährleisten, die Startnummer bitte weder falten noch zerknittern oder mit einer Jacke, einem Laufgürtel, einer Wasserflasche oder anderen Gegenständen verdecken. Teilnehmer, die an dem Rennen teilnehmen, ohne dass Ihre Startnummer richtig angebracht und sichtbar ist, laufen Gefahr, dass Ihre End- und Zwischenzeiten nicht aufgezeichnet werden, nicht in den Ergebnissen aufgeführt werden bzw. sie keinen 9+1 Credit (keine Gutschrift) für die Absolvierung des Rennens erhalten. Falls die Startnummer auf der Strecke verloren geht, melden Sie dies bitte einem Rennverantwortlichen nach dem Rennen. Nur nachdem bestätigt wurde, dass Ihre Zeit am Start aufgezeichnet wurde und nachdem Sie das Rennen abgeschlossen haben, erhalten Sie den 9+1 Credit (die Gutschrift).

Keine Ummeldung erlaubt: Rennnummern sind nicht übertragbar. Es ist Ihnen untersagt, Ihre Startnummer oder Kennzeichnungen an eine andere Person oder einen Teilnehmer mit einer nicht offiziellen Startnummer oder Kennzeichnung weiterzugeben. Teilnehmer, die nicht die ihnen zugewiesene Startnummer oder Kennzeichnung tragen, oder bei denen festgestellt wird, dass sie die Teilnahme an der NYRR-Veranstaltung an jemand anders übertragen, diese gekauft oder verkauft haben oder auf sonstige Weise einer anderen Person erlaubt haben ihre Startnummer zu tragen, werden disqualifiziert und von nachfolgenden NYRR-Veranstaltungen ausgeschlossen.

Keiner Rückerstattung: Eine Rückerstattung der Startgebühr ist grundsätzlich nicht möglich; und sie kann weder gestundet noch übertragen werden.

Der Start

Startblöcke für den Start (Start Corrals): Die Teilnehmer sind dafür verantwortlich sich an den entsprechenden Eingangspunkten für die Startblöcke einzufinden bevor diese schließen, und sich in den ihnen zugeteilten Startblöcken einzureihen, die sich nach den Startnummern und Farben richten. Teilnehmer, die über die Barrikaden klettern oder sich auf sonstige, nicht vorgesehene Weise, Zugang verschaffen, können disqualifiziert werden. Für die Sicherheit der Teilnehmer müssen Teilnehmer, die nach Schließung der Startblöcke eintreffen, sich beim letzten Startblock melden. Leisten Sie den Anweisungen der Rennverantwortlichen Folge.

Start des Rennens: Das Rennen wird, soweit nichts anderes bekanntgegeben wird, durch ein Lufthorn gestartet. Alle Teilnehmer müssen sich beim Start des Rennens hinter der Startlinie aufhalten und allen Anweisungen des Starters Folge leisten.

Zeitnahme

Offizielle Zeiten: Ihre offizielle (Netto-)Zeit wird vom Zeitnahmesystem erfasst und misst die Zeit vom Überlaufen der Startlinie bis zum Zieleinlauf. Diese Zeit bestimmt die Reihenfolge der Ausführung und Altersgruppe Preisträger -mit Ausnahme der Top-Finisher Auszeichnungen, die durch Pistole Zeit bestimmt wird (die Zeit vom Start Horn, bis der Läufer die Ziellinie überquert). Die Start-Kontaktmatten werden innerhalb von 10 Minuten nach dem Start des Rennens entfernt, es sei denn, dass es aufgrund der Größe des Startfeldes erforderlich ist, den Start länger offen zu lassen. Nachdem der Start geschlossen ist, werden keine Nettozeiten erfasst und die Zeiten werden ab Ertönen des Starthorns errechnet. Falls ein Läufer startet, nachdem die Kontaktmatten entfernt wurden, wird keine Startzeit hinzugefügt.

Rennstrecke

Streckenmarkierungen: NYRR-Veranstaltungen (mit Ausnahme der Kinderrennen) werden auf USATF-zertifizierten Strecken ausgetragen. Teilnehmer müssen immer innerhalb der Streckenmarkierungen bleiben, die durch Absperrungen, Absperrkegel, Abgrenzungen bzw. andere Markierungen gekennzeichnet sind. Teilnehmer müssen die Beschilderung und Symbole für die Rennstrecke, Richtungshinweise und Anlagen erkennen und verstehen und müssen den Anweisungen der Streckenposten Folge leisten. Die Nichtbeachtung dieser Vorschrift kann zur Disqualifizierung führen.

Streckenüberwachung: Überqueren Sie die Ziellinie erst, nachdem Sie die gesamte Strecke absolviert haben oder Sie können disqualifiziert werden. Teilnehmer, mit fehlenden oder unregelmäßigen Zwischenzeiten an den offiziellen Zeitmesspunkten, werden überprüft und ggf. disqualifiziert. Falls Sie die Strecke verlassen müssen, nehmen Sie das Rennen an der Stelle wieder auf, an der sie es verlassen haben. Es ist keinem Teilnehmer erlaubt, nachdem er die Strecke verlassen hat, das Rennen wiederaufzunehmen, um entweder Platzierung zu erreichen oder für einen anderen Wettkämpfer das Tempo vorzugeben oder einem anderen Wettkämpfer zu helfen.

Hilfe: Inoffiziellen Zugläufern oder anderen nicht angemeldeten Teilnehmern ist die Teilnahme untersagt. (Die gilt nicht für offiziell ausgewiesene Zugläufer.) Ein Teilnehmer, der Hilfe durch jemand anders als dem offiziellen medizinischen Betreuungsteam während des Rennens erhält, kann disqualifiziert werden.

„Bandits“ (Illegale Läufer): Niemand, der nicht offiziell angemeldet ist, kann an der Veranstaltung teilnehmen oder einen Teilnehmer bei der Veranstaltung begleiten. Jede Person ohne Startnummer wird angewiesen werden die Rennstrecke sofort zu verlassen.

Ziel

Zeitliche Begrenzung: Im Interesse der Sicherheit und um Straßen und Parkwege nach dem vorgesehenen Zeitplan wieder öffnen zu können, bleibt die Rennstrecke für alle Teilnehmer geöffnet, die in der Lage sind eine Geschwindigkeit von 13:45 min pro Meile (8:32 min pro km) einzuhalten (basierende auf der Zeit, wenn der letzte Läufer die Startlinie überquert). Die Teilnehmer, die nicht in der Lage sind diese Geschwindigkeit einzuhalten, sollten beachten, dass die Getränkestationen und anderen angebotenen Leistungen entlang des Streckenverlaufes ggf. nicht mehr zur Verfügung stehen. Außerdem kann es sein, dass Teilnehmer des Rennens, die auf normalen Straßen in der Stadt stattfindet, gebeten werden auf die Bürgersteige auszuweichen. Teilnehmer, die später ins Ziel kommen, können die Zielgerade überqueren, es kann allerdings nicht gewährleistet werden, dass sie von der Zeitnahme erfasst werden und ihre Zeit als offizielle Finisher aufgezeichnet wird. Sie können Sie sich jedoch mit unserem Race-Scoring-Team in Verbindung setzen, um Ihre Gutschrift für das Rennen für das 9+1 TCS New York City Marathon Programm zu erhalten.

Verbotene Gegenstände

Die folgenden Gegenstände sind an allen Veranstaltungsorten von NYRR und des Rennens verboten:

  • Waffen jeglicher Art, einschließlich Schusswaffen, Messern, Pfefferspray etc.
  • Alle gefährlichen Gegenstände oder Gegenstände mit „doppeltem Verwendungszweck", die als gefährlich eingestuft werden, einschließlich Hämmern, Sägen, scharfen Gegenständen etc.
  • Entzündliche Flüssigkeiten, Treibstoffe, Feuerwerkskörper, giftige Chemikalien und Sprengstoffe
  • Große Pakete, Kühler und Zelte und Unterstände
  • Daunendecken, Schlafsäcke und große Decken oder Steppdecken
  • Alkoholische Getränke und Drogen
  • Unbemannte Flugobjekte, Dronen, Überwachungsballons, Minihubschrauber mit Kameras und andere Flugobjekte mit einem Ein-/Ausschalter.
  • Undurchsichtige Müllsäcke oder andere undurchsichtige Plastiktüten (Durchsichtige Mülltüten sind erlaubt.)
  • Tiere/Haustiere
  • Klappstühle, Campingstühle und Tische jeder Art
  • Glasbehälter
  • Behälter mit einem Fassungsvermögen von mehr als 1 Liter
  • Kinderwagen
  • Koffer und Taschen mit Rollen
  • Rucksäcke und andere Taschen außer den durchsichtigen Gepäcktaschen 
  • Camelbaks® und andere Arten von Drinkrucksäcken (Trinkgürtel und andere Wasserflaschen, die in der Hand gehalten werden, sind erlaubt.)
  • Gewichtswesten und andere Westen mit mehreren Taschen, insbesondere solchen, die mit einem Wasserbehältern benutzt werden können.
  • Kostüme, die das Gesicht bedecken und wuchtige Kleidungsstücke, die über den Körper hinausragen (Eng anliegende Kleidungsstücke sind erlaubt.)
  •  Requisiten, einschließlich Sportgeräten, Militär- und Schusswaffenausrüstung oder Schildern, die größer als 28 x 43 cm sind
  • Selfie-Sticks und Kamerabefestigungen oder Ausrüstung, die nicht direkt am Kopf oder Oberkörper befestigt sind
Click on a race below to register or view results.
Icon Key
ICON KEY
Completed
Advance Registration
Charity Spots
Near Capacity
Sold Out
Temporarily Closed
Available
Register at Event
In Person
Future Event
Coming Soon